Sonntag, 31. August 2014

Von Ochsenfurt nach Aub

Mit einem Sonntagskaffee und fettem Platzregen sind wir heute in den Tag gestartet. Nach 90min hatte Petrus mit uns jedoch Erbarmen und wir konnten trockenen Fußes weitergehen.
Durch den Ochsenfurter Gau führte uns der Weg nach Aub. Hier empfing uns der junge Pfarrer aufs herzlichste und wir beendeten den Tag mit einer Abendmesse und einem leckeren Mahl im Kolping-Jugendkeller.

Samstag, 30. August 2014

Von Würzburg nach Augsburg

Diesmal zu dritt sind wir heute morgen vom Franziskanerkloster in Würzburg gestartet. Über Randersacker, Eibelstadt und Sommerhausen sind wir dann gegen 15.00 in Ochsenfurt angekommen.
In Sommerhausen, dass natürlich gegenüber von Winterhausen liegt, haben wir mittags (!!!) dann auch zufällig den Nachtwächter getroffen, der uns mit lecker Pflaumen eingedeckt hat. Der Kolpingfamilie danken wir für die tolle Unterbringung im Kolpinghaus.

Freitag, 29. August 2014

katholisch.de berichtet

Morgen ist es wieder so weit. Endlich!!!
Zusammen mit 3 jungen Männern werde ich mich wieder auf Pilgerschaft begehen.
Diesmal von Würzburg nach Augsburg.
Katholisch.de berichtete im Vorfeld.