Dienstag, 2. September 2014

Von Rothenburg nach Feuchtwangen

Am Anfang unserer 34km Etappe stand die Überquerung der Tauber. 
In Schillingsfürst stattete uns der Dechant mit neuem Proviant aus. Er lebt dort in einem alten Franziskanerkloster und freut sich immer über Pilger. Die Glasfenster zeugen vom franziskanischen Erbe.
Was uns dann in Feuchtwangen erwartete...
...davon morgen mehr!